Termine
Aktuelles
Online - AtemPause
Gottesdienst feiern
Glauben entdecken
Gemeinschaft erleben
Gemeinsam unterwegs
Pastoralraum Nbg-SW
Ökumene in Eibach
Eine-Welt-Laden
Bücherei
Musik in der Gemeinde
Kindertagestätte
Wir stellen uns vor
Die Räumlichkeiten
Aktuelles
Unser Alltag
Kindergarten und Eltern
Elternbeirat aktuell
Aufgaben und Mitglieder
Sitzungsprotokoll
Bisherige Veranstaltungen
Kontakt
Beitrag und Anmeldung
Kinderkrippe
Frühe Chancen
Caritas
Gremien
Hilfe für Flüchtlinge
Spacer
Kontakt
Ansprechpartner
Zuständigkeiten
Netzwerk-Infos
Medienecho
News-Archiv
Geschichte

Speiseplan für die Woche vom 12.02.2018 bis 16.02.2018



Kindersachenbasar am 10.März 2018



Samstag, 10. März 2018, 15 - 17 Uhr

 

im Pfarrheim St. Walburga, Eibenweg 12, 90451 Nbg

 

Mit großem Kuchen- und Brezenverkauf zugunsten der Kindertagesstätte!

 

Tischreservierung bitte nur per Mail an:        basar.st.walburga@gmx.de

kleiner Pfarrsaal:

Verkauf auf einem Pfarrheimtisch:   

8 €

großer Pfarrsaal:

Pfarrheimtisch + eigener Kleiderständer:

10 €

Pfarrgarten:

Verkauf auf eigenen Tapeziertischen / Decken:

2€ pro Meter


Hilfsangebote aller Art, Anregungen und Fragen bitte an die oben angegebene Emailadresse oder persönlich/ telefonisch (bitte nur bis 19 Uhr) an:

Alexandra Zahn-Kips (Tel: 0173/ 355 45 38, Tigergruppe)

Magdalena Meyer (Tel: 0911/ 581 76 79, Bärengruppe)

 

Nächster Basar im Herbst: voraussichtlich Samstag, 13.10.2018, 15-17 Uhr

Bewirtung bei den Theaterabenden

Am letzten Samstag war die fünfte und letzte Aufführung von "Der Ladyhort" der DJK-Theatergruppe im großen Pfarrsaal. Die jährlichen Vorführungen haben in Eibach mittlerweile eine Art Kultcharakter, und der Kindergarten übernimmt das Catering an den Abenden (organisiert vom Elternbeirat).

 

Fünf mal für je 2 Pausen Brote, Brötchen, Brezen lecker streichen, belegen, verzieren, Getränke bereitstellen, einschenken, verkaufen, ...
Den Gästen schmeckt es super, der Sturm auf 's kalte Buffet beginnt schon vor der Aufführung. Manche Besucher nehmen sich am Ende auch noch eine Wegzehrung mit.

 

Die Theatergruppe bedankt sich ganz herzlich bei Elternbeirat und Eltern für den tollen Service.