Termine
Aktuelles
Online - AtemPause
Gottesdienst feiern
Glauben entdecken
Gemeinschaft erleben
Gemeinsam unterwegs
Pastoralraum Nbg-SW
Ökumene in Eibach
Eine-Welt-Laden
Bücherei
Musik in der Gemeinde
Kindertagestätte
Caritas
Gremien
Hilfe für Flüchtlinge
Spacer
Kontakt
Ansprechpartner
Zuständigkeiten
Netzwerk-Infos
Medienecho
News-Archiv
Geschichte

23. Januar 2018

Studio-Ausstellung des GNM "Gekauft - getauscht - geraubt":

Noch einige freie Plätze bei der Führung am 7. Februar

Logo: GNM

Am Mittwoch, 7. Februar, um 19.30 Uhr führt Kunsthistoriker Andreas Puchta M.A. durch die Studioausstellung "Gekauft - getauscht - geraubt: Erwerbungen zwischen 1933 und 1945".

 

Einige Plätze sind noch frei. Interessierte melden sich bitte im Zentralen Pfarrbüro des Pastoralraums Nürnberg-Süd-West an, entweder telefonisch: 0911-671119 oder per Mail: maria-am-hauch.nbg(at)bistum-eichstaett.de (höchstens 2 Personen pro Familie).

 

Treffpunkt ist um 19.15 Uhr im Foyer des Germanischen Nationalmuseums. Dort wird auch der Teilnehmerbeitrag (5 € pro Person) eingesammelt.

 

 

 


Von: Irene Keil