Termine
Aktuelles
Online - AtemPause
Gottesdienst feiern
Glauben entdecken
Gemeinschaft erleben
Gemeinsam unterwegs
Pastoralraum Nbg-SW
Ökumene in Eibach
Eine-Welt-Laden
Bücherei
Musik in der Gemeinde
Kindertagestätte
Caritas
Gremien
Hilfe für Flüchtlinge
Spacer
Kontakt
Ansprechpartner
Zuständigkeiten
Netzwerk-Infos
Medienecho
News-Archiv
Geschichte

20. Februar 2009

"Weiss wurscht is'..."

Weiberfasching am unsinnigen Donnerstag

Ein erstaunliches Aufgebot an "feschn Madln" und "zünftigen Buam" konnten Annedore Stein und Daniela Eismann zum Weiberfasching am unsinnigen Donnerstag begrüßen: herein durfte alles, was weiblich war oder durch phantasievolle Verkleidung den Anschein erhob, weiblich zu sein!

 

Neben heißen Rhythmen konnten sich die versammelten Weiber an einer Reihe von Show-Einlagen erfreuen und vom Tanzen erholen: so trat die Ministranten-Band mit einigen Liedern auf, und die bereits vom Neujahrsempfang bekannten frivolen "Damen" hauchten alte Schlager und zahlreiche Küsschen ins Publikum. Die Frauen von der Sambagruppe "SAMBALABAM" verteilten in weiser Voraussicht schon mal Ohrstöpsel vorab, um Gehörschäden beim Publikum zu vermeiden, und heizten dann den anwesenden Weibern gewaltig ein.

 

Wer beim Tanzen Kalorien verbraucht hatte, konnte sich vertrauensvoll an Andrea, Rolande und Martina in der Küche wenden und bayerische Schmankerl genießen, u.a. auch die im Faschingsmotto angekündigten Weisswürscht. Herzlichen Dank den beiden unermüdlichen Obernärrinnen und ihren Helfern!


Von: Irene Keil