Termine
Aktuelles
Online - AtemPause
Gottesdienst feiern
Glauben entdecken
Gemeinschaft erleben
Gemeinsam unterwegs
Pastoralraum Nbg-SW
Ökumene in Eibach
Eine-Welt-Laden
Bücherei
Musik in der Gemeinde
Kindertagestätte
Caritas
Gremien
Hilfe für Flüchtlinge
Spacer
Kontakt
Ansprechpartner
Zuständigkeiten
Netzwerk-Infos
Medienecho
News-Archiv
Geschichte

9. August 2017

Ferienarbeit, die 1.:

neue Küche für den kleinen Pfarrsaal

Foto: Keil

Vor einem Jahr war das Eibacher Pfarrhaus umgebaut worden, und im Zuge dieser Maßnahme entstand aus dem Zimmer der Haushälterin im 1. Stock eine gemütliche Wohnküche. Dadurch war die ehemalige, im Parterre gelegene Küche überflüssig geworden.

 

Pfarrsekretärin Monika Ascherl, Kirchenpfleger Lorenz Mack und Hausmeister Stefan Bäcker hatten im Juli einen wunderbaren Plan zur besseren Nutzung dieser Küchenmöbel ausgeheckt, der in den ersten Ferientagen zur Anwendung kam.  

 

Herr Bäcker baute die 30 Jahre alte Küche neben dem kleinen Pfarrsaal aus und fügte die ehemalige "Pfarrersküche" so geschickt ein, dass es nicht nur gefällig aussieht, sondern dass auch eine normal große Spülmaschine Platz hat (vorher nur ein schmales Modell) und obendrein ein Kühlschrank (vorher musste man sich mit dem Fensterbrett oder dem Kühlschrank im 1. Stock behelfen)! Außerdem kann nun auf einem Ceramfeld gekocht werden (vorher einzelne Platten).

 

Herzlichen Dank an die Küchenplaner; besonders an Herrn Bäcker für die Mühe und Sorgfalt, die er auf die Neugestaltung verwendet hat, und an seine Ehefrau Maria! Sie hat ihren Mann zunächst beim Ausräumen unterstützt und sich jetzt eine sinnvolle Ordnung für die neue Küche ausgedacht. Bleibt zu wünschen, dass die Ordnung "vorhält" und alle Nutzer/innen sorgfältig mit dem neuen Mobiliar umgehen...


Von: Irene Keil