Termine
Aktuelles
Online - AtemPause
Gottesdienst feiern
Glauben entdecken
Gemeinschaft erleben
Gemeinsam unterwegs
Pastoralraum Nbg-SW
Ökumene in Eibach
Eine-Welt-Laden
Bücherei
Musik in der Gemeinde
Kindertagestätte
Caritas
Gremien
Hilfe für Flüchtlinge
Spacer
Kontakt
Ansprechpartner
Zuständigkeiten
Netzwerk-Infos
Medienecho
News-Archiv
Geschichte

2. Oktober 2018

Gipfelstürmer unterwegs:

Wanderung der 50+AKTIVEN am 30.09.2018

Foto: Schalay

Bei strahlendem Herbstsonnenschein nahmen 23 Personen bei unserer Wanderung in Reichenschwand teil. Nach ca. 30 Min. Fahrzeit mit der Regionalbahn war der Ausgangspunkt Reichenschwand erreicht. Durch den Ort, vorbei an Feldern und Wiesen erfolgte ein mäßiger Anstieg auf den Großen Hansgörgl (601 m), dessen Gipfel (felsiges Terrain) ein leider zerstörtes eisernes Kreuz markiert.

Landschaftlich noch etwas attraktiver ist der Glatzenstein (572 m), den wir über den 1,3 km langen Höhenweg - stets an der Hangkante entlang - erreichten. Nach einer kurzen Rast mit herrlicher Aussicht von der Felsformation aus (Foto) auf die umliegenden Ortschaften Kersbach, Leuzenberg, die Festung Rothenberg, und in der Ferne die " Nürnberger Wahrzeichen" Fernmeldeturm und Tower der Nürnberger Versicherung, führte uns der Weg abwärts nach Weißenbach, wo sich alle Wanderer bei strahlendem Sonnenschein bei ausgedehnter Rast im Berggasthof "Zum Glatzenstein" an Leib und Seele stärken konnten.

Die letzte Etappe der insgesamt rund 11,5 km langen Wanderung führte uns zurück zum S-Bahn-Halt Reichenschwand, von wo aus die Teilnehmer - zwar etwas müde aber frohgestimmt - die Rückfahrt antraten.


Von: Erich Schalay